9.3 Suchtberatung - 9.4 Wohnberatung - 9.5 Sozial-, Erziehungs- und Schuldnerberatung

Damme_86_01

9. 35 9.3 Suchtberatung Falls Sie Probleme mit Alkohol, Medikamenten oder pathologischer Spielsucht haben, gibt es die Möglichkeit, Suchtberatungsgespräche oder auch eine ambulante in Damme durchzuführen. Die Suchtberatungsstelle hilft Ihnen, durch qualifizierte Entgiftungsbehandlung im St. Elisabeth Krankenhaus Damme, Einzel- oder Familiengespräche von Ihrer Sucht loszukommen. Suchtbratungsstelle Außenstelle Damme Kirchplatz 18, 49401 Damme Telefon: 0441.6533 Sprechstunden: Di. + Do. nach telefonischer Absprache Ansprechpartner: Franz Oevermann (Diplom- Sozialpädagoge, Sozialtherapeut) Bettina Albrecht (Diplom-Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin) Bernd Vogel (Sozialpädagoge, Gestalt- und Suchttherapeut) 9.4 Wohnberatung Immer mehr Menschen machen sich Gedanken, wie sie im Alter oder bei eingeschränkter Mobilität leben möchten. Natürlich möchten viele in der vertrauten Umgebung wohnen bleiben, doch häufig ist es notwendig, dass die Wohnumgebung umgestaltet wird, um weiterhin sicher und bequem wohnen zu können. Für die Beratung und Unterstützung ist die ehrenamtliche Wohnberatung im Landkreis Vechta zuständig. Außerdem kann diese dabei helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Bernhard Reinken Oldorfer Straße 17, 49401 Damme Telefon: 05491.7973 Ludgerus-Werk e.V. Lohne · Freiwilligenbörse Brinkstraße 41, 49393 Lohne Telefon: 0442.806071 9.5 Sozial-, Erziehungs- und Schuldnerberatung Das Caritas Sozialwerk St. Elisabeth bietet eine Auswahl an Beratungen an. Haben Sie Fragen zu sozialen Hilfen und Angeboten, treten Schwierigkeiten im Umgang mit Ämtern auf oder benötigen Sie Unterstützung, Beratung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen? Dann können Sie die allgemeine Sozialberatung in Anspruch nehmen. Falls Sie Probleme mit der Erziehung Ihrer Kinder haben, ist das Sozialwerk durch beratende, begleitende, stützende und vorbeugende Hilfen für Sie da. Die Beratungsstellte dient der Förderung der Erziehung in der Familie und leistet konkrete Erziehungshilfe. Weiterhin gibt es die soziale Schuldnerberatung des Caritas Sozialwerkes, welche Ihnen beispielsweise anbietet, Sie vor der Überschuldung durch Prävention, Förderung der finanziellen Kompetenzen und Aufklärung zu schützen. Wenn Sie sich schon in der Überschuldung befinden, wird Ihnen durch Schuldnerberatung, Regulierungsplänen und Einleitung und Begleitung von Verbraucherinsolvenzverfahren geholfen.


Damme_86_01
To see the actual publication please follow the link above