Page 57

Damme_86_01

55 12. Service 12. 6. Angebote für Kinder und Jugendliche – Eigenbericht – Familien brauchen Flexibilität – das Dammer Unternehmen airpool bietet sie Das Familienleben mit dem Beruf zu vereinbaren, ist heute notwendiger denn je. Die klassische Rollenverteilung ist nicht mehr zwingende Grundlage einer Familie, die Anzahl von Einelternfamilien nimmt zu. Darüber hinaus wird die häusliche Pflege von Angehörigen – bedingt durch den demografischen Wandel – ein immer größeres Aufgabengebiet für Familien. Diese gesellschaftlichen Entwicklungen wirken sich sehr konkret auf die Situation in Unternehmen aus. Wer heute als Arbeitgeber attraktiv sein will, muss auf dem Gebiet der Familienfreundlichkeit einiges zu bieten haben. Die Firma airpool aus Damme hat diesen Trend schon vor längerer Zeit erkannt und reagiert. Für das Familienunternehmen, das klima-, luft-, wärme- und kältetechnische Anlagen konzipiert und installiert, ist Familienfreundlichkeit selbstverständlich. Geschäftsführer Theodor Arkenberg arbeitet eng mit seiner Frau Gudrun zusammen, und auch die nächste Generation steht mit Niklas Arkenberg schon bereit. Wie eng Beruf und Familie zusammenhängen wissen Arkenbergs daher sehr genau. Die Bedeutung der Familie für Glück und Zufriedenheit ist kaum zu unterschätzen. Für die Mitarbeiter gibt es bei airpool aus diesem Grund einige Angebote, die Beruf und Familie besser miteinander verzahnen. Flexible Arbeitszeiten sind ein sehr hilfreiches Instrument, um vor allem junge Familien zu entlasten. So können nach Absprache die Arbeitszeiten auf die Abholzeiten von Schule und Kindergarten abgestimmt werden. Sind die Kinder noch kleiner, gibt es die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Eine junge Ingenieurin hat davon bereits sehr erfolgreich Gebrauch gemacht. Gleiches gilt natürlich auch, wenn An- gehörige zu Hause gepflegt werden. Die Abstimmungder Arbeitszeit mit den Zeiten des Pflegedienstes oder der www.airpool.de Tagesbetreuung ist in der Regel schnell und einfach zu bewerkstelligen. Doch die Arbeitszeiten sind nur ein Bereich, in dem Familien von Seiten des Unternehmens unterstützt werden. airpool übernimmt beispielsweise die Kindergartenbeiträge, um qualifizierte Mitarbeiter finanziell zu entlasten und bewusst ein Zeichen für die Familie zu setzen. Einen weiteren familienfreundlichen Baustein haben die Arkenbergs im Rahmen des Gesundheitsangebots für die Mitarbeiter entwickelt. Das qualitrain-Fitnessangebot bietet Unternehmen die Möglichkeit, Pauschalverträge für die Mitarbeiter abzuschließen, damit diese in jedem dem Verbund angeschlossenen Studio zu einem vergünstigten Tarif trainieren können. Die Familienmitglieder können ebenfalls zu vergünstigten Tarifen daran teilhaben. „Bei unseren Maßnahmen ist uns wichtig, dass sie der aktuellen Situation der Mitarbeiter im Unternehmen angepasst sind“, sagt Theodor Arkenberg. „Darum entwickeln wir unser ‚Familienprogramm’ kontinuierlich weiter.“ Um die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen, die Leistung zu optimieren und Fachkräfte von der Attraktivität des Unternehmens zu überzeugen, ist eine familienfreundliche Ausrichtung unverzichtbar. Diesem Zweck dient auch das regelmäßig veranstaltete Familienfest mit buntem Kinderprogramm, mit dem sich die Familien der Mitarbeiter besser kennenlernen können. „Familie hat für uns als inhabergeführtes Unternehmen einen hohen Stellenwert, denn sie ist Rückzugsort und Quelle der Erholung gleichermaßen. Doch sie erfordert auch ein hohes Maß an Flexibilität. Diese möchten wir unseren Mitarbeitern bieten, um die Balance zwischen beruflichen Verpflichtungen und privatem Umfeld herzustellen“, ergänzt Gudrun Arkenberg.


Damme_86_01
To see the actual publication please follow the link above